Werbung

K-Lite Codec Pack für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 16.2.5
  • 4
  • (5838)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

K-Lite Codec Pack – kostenlose Hilfsprogramm-Sammlung für die Audio- und Video-Wiedergabe

Das K-Lite Codec Pack ist eine kostenlose Sammlung aus sogenannten Codecs für Audio- und Videowiedergaben. Diese Codecs ermöglichen es Programmen wie dem Windows Media Player, bestimmte Videodateien zu erkennen und abzuspielen.

Datenfülle

Das K-Lite Codec Pack ist sehr umfangreich und enthält über 30 unterschiedliche Codecs, mit denen Nutzer ihren Computer ausstatten können. Die einzelnen Codecs sind dabei häufig für mehrere Player nutzbar. Es ist also egal, ob die Nutzer den Media Player oder beispielsweise den OGG-Player verwenden wollen.

Um die einzelnen Codecs schnell und unkompliziert zu installieren, bietet das K-Lite Codec Pack einen umfassenden Installations-Assistenten an. Auf diese Weise lassen sich alle Codecs direkt mit einem Klick installieren. Die Nutzer können aber alternativ auch jeden Codec einzeln auswählen und installieren. Das ist dann von Vorteil, wenn sie nur einzelne Programmerweiterungen überhaupt benötigen.

Zusatzprogramme

Neben den diversen Codecs sind alternative Wiedergabeprogramme im K-Lite Codec Pack enthalten, auf die die Nutzer zugreifen können. So lässt sich unter anderem der Media Player Classic Home Cinema, kurz MPC-HC, installieren. Das Programm zeichnet sich durch eine sehr gute Wiedergabequalität aus und bietet Möglichkeiten zum einfachen Zurückspulen, um bestimmte Szenen erneut anzusehen.

Für erfahrene Nutzer enthält das K-Lite Codec Pack aber auch das Programm MadVR. Dabei handelt es sich um eine Software zum Rendern von Filmen und Grafiken. So lassen sich beispielsweise alte DVD-Filme aufpolieren, um sie auf hochauflösenden Bildschirmen besser darstellen zu können. Die Software verwendet dafür einen eigenen Algorithmus, der fehlende Grafikpartikel selbstständig ergänzen kann.

Komfort für alle

Das K-Lite Codec Pack richtet sich in seiner Ausstattung sowohl an Nutzer, die keine Erfahrung mit Codecs haben, als auch an diejenigen, die genauer wissen, welche Erweiterungen ihnen nützen und wie sie sie verwenden können. Dafür bietet das Programm unter anderem diverse Einstellungsmöglichkeiten, sodass Nutzer sich selbst zurechtlegen können, welche Konfiguration sie für einen Codec benötigen.

Um eine möglichst breite Masse an Nutzern zu erreichen, ist das K-Lite Codec Pack auch für diverse Windows-Versionen verfügbar. Das K-Lite Codec Pack kann nicht nur auf den aktuellen Versionen von Windows 10, sondern auch problemlos auf Windows 8, 7 und selbst auf Windows XP noch installiert werden.

Störfaktoren

Das K-Lite Codec Pack gibt es schon länger und auch, wenn das Installieren von Codecs bei früheren Windows-Versionen durchaus sinnvoll war, unterstützt Windows 10 heutzutage schon sehr viele Codecs von sich aus. Darum sind einige Programmerweiterungen im Paket überflüssig. Außerdem greifen die Codecs oft sehr tiefgreifend ins Betriebssystem ein, was gefährlich sein kann.

Es fehlt eine automatische Update-Funktion, mit der sich alle installierten Codecs auf einmal auf eine neuere Version überprüfen lassen. Stattdessen müssen alle Programmversionen einzeln überarbeitet werden. Das gilt leider auch, wenn die Nutzer Codecs wieder löschen wollen. Es gibt keinen einheitlichen Deinstaller, sodass das Löschen der Codecs etwas umständlich ist.

Fazit

Das K-Lite Codec Pack ist eine gute Sammlung aus Codecs. Für Anfänger gibt es einen Installationsassistenten, während erfahrene Nutzer die einzelnen Erweiterungen individuell einrichten können. Die Zusatzprogramme stellen außerdem gute Alternativen zu den Standard-Playern von Windows dar.

Leider sind einige Codecs mittlerweile überflüssig geworden. Es fehlt eine automatische Funktion zum Updaten. Die Deinstallation der Codecs ist umständlich und zeitaufwendig. Das größte Problem ist aber, dass die Installation der Codecs vereinzelt das Betriebssystem instabil machen können. Trotzdem ist das K-Lite Codec Pack eine sinnvolle Ergänzung, wenn Video- oder Audio-Codecs benötigt werden.

Alternative Programme

Etwas kompakter als das K-Lite Codec Pack ist das XP Codec Pack. Es beinhaltet alle gängigen Codecs für Video- und Audiodateien. Das Pack zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht nur einen sehr einfachen Installer verwendet, sondern auch ein Hilfsprogramm liefert, wenn die Nutzer einzelne Codecs wieder von ihrer Festplatte entfernen möchten.

Wer keine einzelnen Erweiterungen installieren möchte, für den ist der VLC Player eine Empfehlung. Der Videoplayer ist bereits mit einem breiten Spektrum an Codecs ausgestattet und kann sogar Blu-rays wiedergeben. Außerdem kann die Software auf Android und iOS als Audioplayer eingesetzt werden.

Vorteile

  • Umfassende Sammlung an Audio- und Videocodecs
  • Einzelne Installationsmöglichkeiten
  • Enthält alternative Player-Programme
  • Für Anfänger und erfahrene Nutzer geeignet

Nachteile

  • Einige Codecs überflüssig
  • Codecs bergen teilweise ein Sicherheitsrisiko
  • Keine automatische Update-Funktion
  • Deinstallation etwas umständlich

Frühere Versionen


K-Lite Codec Pack für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 16.2.5
  • 4
  • (5838)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu K-Lite Codec Pack

  • Anonymous

    von Anonymous

    Ein Must have Player für alle Audio-, Video-Freaks ;-).
    Schließe mich dem Vorredner an.
    Ich beschäftige mich auch viel mit S Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Absolut Super !.
    Der absolute Megapack... Spielt alle
    Formate !
    Ein absolutes Muss !
    Weg mit dem Alten Codec Pack ! = ) Pros: Sp Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    K-Lite Codec Pack.
    ein super balanced perfekt gemachtes software paket, bei dem das aussehen (8/10) nun wirklich keine rolle spielt...außer Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    All-in-one!!!!!.
    Dieses Pack bietet alle Codecs an, die man braucht um so gut wie alle Musik- und Videodatei abzuspielen! Neben den diversen Cod Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Liest Video-Dateien.
    Das K-Lite Codec pack entschlüsselt alle meine Video-Dateien. Hatte bis jetzt immer Probleme, weil mein Computer bei m Mehr


Werbung

Alternativen zu K-Lite Codec Pack

  1. Media Player Codec Pack

    4.5.7.117
    • 3.7
    • (1069 Bewertungen)

    Kostenlose Codecs für Windows Media Center und Windows Media Player

  2. K-Lite Codec Pack Mega

    16.2.5
    • 4.1
    • (1732 Bewertungen)

    Ein Codec für jede Gelegenheit

  3. XP Codec Pack

    2.7.4
    • 4.1
    • (1907 Bewertungen)

    Kostenlos: Die wichtigsten Audio- und Video-Codecs

  4. MKV Codec

    1.0
    • 3.5
    • (121 Bewertungen)

    Kostenloser Media-Player zum Öffnen und Anzeigen von MKV-Dateien

  5. Windows 8 Codecs

    1.12
    • 3.3
    • (62 Bewertungen)

    Video-Codecs für Windows 8

  6. Combined Community Codec Pack

    2015.10.18
    • 4.1
    • (334 Bewertungen)

    Starthilfe für Multimedia: Kostenlose Codec-Sammlung

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.